Übersicht > Pressemitteilungen > Emanzipiert und piratinnenstark: Aleja erobert die...

Emanzipiert und piratinnenstark: Aleja erobert die Weltmeere

Veröffentlicht am: 06.10.2020 Thema: Bücher
Alejas Wunsch nach Abenteuern geht in Erfüllung, als sie in die Besatzung des legendären Schattenschiffs aufgenommen wird. Denn die Piratinnen suchen nach einer magischen Schatzkarte – und die soll in einer versunkenen Wüstenstadt versteckt sein. Doc...
Ravensburger Verlag GmbH, Verwendung für redaktionelle Zwecke honorarfrei

Von wegen Frauen können keine Entdecker werden: Die britische Autorin Maria Kuzinar entwirft in ihrem Debüt „Aleja und die Piratinnen“ eine fantasie- und stimmungsvolle Geschichte um die junge Spanierin Aleja, die allen Klischees trotzt. Mit der rein weiblichen Besatzung des legendären Schattenschiffs bricht sie auf, um die versunkene Stadt Zerzura und die magische Karte zu finden. Das Leseabenteuer für Kinder ab zehn Jahren erscheint im November 2020 bei Ravensburger.

Die zwölfjährige Aleja aus Sevilla ist mutig und klug. Sie liebt es, nachts von einem Haus zum anderen zu klettern und an ihrem Lieblingsort von legendären Entdeckern wie Christoph Kolumbus oder Thomas James zu lesen. Sie kann sich nichts Schöneres vorstellen kann, als eines Tages als Entdeckerin all die Wunder der Welt zu sehen, über die sie in ihren heißgeliebten Büchern liest - was nicht den Vorstellungen ihrer konservativen Großmutter entspricht, die sie zu einem „anständigen“ Mädchen erziehen will.
Als Aleja eines Tages auf die Kapitänin des gefürchteten Schattenschiffes stößt, scheint ihr Wunsch nach Abenteuer endlich wahr zu werden. Die Crew besteht aus emanzipierten Frauen mit individuellen Fähigkeiten, die sich nichts vorschreiben lassen. Aleja ergänzt die Mannschaft mit ihrem Geistesreichtum, ihrer Belesenheit und ihrem Sprachtalent. Gemeinsam suchen sie nach der versunkenen Stadt Zerzura, wo ein Teil einer magischen Karte versteckt sein soll. Doch Kraken, Piratenjäger und knifflige Rätsel erschweren den Weg. Um an ihr Ziel zu gelangen, müssen die Piratinnen Mut beweisen und all ihren Einfallsreichtum aufbringen.

Maria Kuzniar hat an der Universität von Westminster Englische Literatur studiert und anschließend sechs Jahre in Spanien als Englischlehrerin gelebt. Diese Zeit hat sie zu ihrem Debütroman "Aleja und die Piratinnen" inspiriert, der vor der Kulisse von Sevilla beginnt. Ihr Instagram-Kanal @cosyreads, bei dem sich alles rund ums Thema Bücher dreht, hat über 35.000 Follower.

Über Ravensburger

Die Ravensburger AG ist eine internationale Unternehmensgruppe mit langer Tradition und gewachsenen Werten. Ihre Mission lautet „Spielerische Entwicklung“, ihre bedeutendste Marke, das blaue Dreieck, steht für die Werte Freude, Bildung und Gemeinsamkeit und ist eine der führenden Marken für Puzzles, Spiele und Beschäftigungsprodukte in Europa sowie für Kinder- und Jugendbücher im deutschsprachigen Raum. Spielwaren mit dem blauen Dreieck werden weltweit verkauft, und die internationalen Marken BRIO und ThinkFun ergänzen das Angebot der Unternehmensgruppe. 2.188 Mitarbeiter erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von 524,2 Millionen Euro.*
* Alle Zahlenangaben Stand 01/2020

Kontaktpersonen

Deutschland, Österreich, Schweiz - Books+

Heike Herd-Reppner

PR Manager Books +
Tel: +49 751 86 - 12 71

Bilddaten und weitere Informationen

40845 Aleja und die Piratinnen Band 1 Da...

Download Weitere Infos

PM Aleja und die Piratinnen Band 1

Download Weitere Infos

Themensuche
Dazu passt:
  • 27.08.2020
    Ravensburger spendet in Zeiten von Corona für aktive Leseförderung

    Spende statt Umetikettierung: Um den erheblichen Mehraufwand einer reduzierten Mehrwertsteuer auf Kinder- und Jugendbücher zu vermeiden, geht Ravensburger einen anderen Weg. Der Verlag unterstützt mit...
  • 09.09.2020
    Magischer Rätselspaß für Leseanfänger

    Ein Detektivkoffer mit einer ordentlichen Portion Magie: Die Zwillinge Lukas und Marie sind begeistert von diesem Geburtstagsgeschenk. Und sofort stecken sie mitten im ersten Fall. „Die Jagd nach dem ...
  • 27.08.2020
    Must-haves im Herbst 2020: „Lillys magische Schuhe“

    Seit Cinderella ist klar: Schuhe können Leben verändern. In der neuen Ravensburger Kinderbuch-Reihe „Lillys magische Schuhe“ von Usch Luhn spielen extravagante Schuhe, wie das Modell „Bella Dolores“, ...
  • 16.09.2020
    Klavierspielen für Zweijährige

    Lieder hören und mitsingen ist für Kinder ein großer Spaß, wenn sie selbst Töne erzeugen können, fasziniert das noch mehr. Mit den neuen Ravensburger Büchern „Mein erstes Klavierbuch“ werden Kinder ab...
  • 09.11.2020
    Unser Bücher-Wunschzettel 2020

    Bücher gehören im deutschsprachigen Raum zu den Top 5 der Weihnachtsgeschenke. Als Inspiration für die Wunschzettel 2020 haben wir hier unsere Tipps ab dem „Lesealter“ von vier Jahren bis hin zu den B...