Übersicht > Pressemitteilungen > Lesenüben mit Abenteuergeschichten ausgezeichneter...

Lesenüben mit Abenteuergeschichten ausgezeichneter Autoren

Veröffentlicht am: 24.06.2020 Thema: Bücher
Zusammen mit seinem Freund Biber geht Max auf große Fahrt. Dabei begegnet er erst Flango, dem temperamentvollen Flamenko, dann dem eleganten Flusspferd Nile Kawallo und schließlich dem umtriebigen Fleißigtier Fauli. Gemeinsam nehmen sie Kurs aufs Me...
Ravensburger Verlag GmbH, Verwendung für redaktionelle Zwecke honorarfrei

Erstleser

Superkräfte von der Comic-Heldin oder ein Roadtrip mit Biber und Flamenko zum Meer - die Erstleserbücher „Ein Fall für die Superheldin“ und „Max und Biber segeln los!“ machen das Lesenüben besonders aufregend. Für Spannung sorgen die beiden Autoren Salah Naoura und Alexandra Fischer-Hunold, die bereits für Kinderkrimis mit dem Hansjörg-Martin-Preis ausgezeichnet wurden. Beide Bücher erscheinen in der Reihe „Leserabe“ im Juni bei Ravensburger.

Leserabe, Lesestufe 1: „Max und Biber segeln los!“
Max soll sein Zimmer aufräumen, doch er hat keine Zeit. Zusammen mit seinem Freund Biber geht er auf große Fahrt. Dabei begegnet er erst Flango, dem temperamentvollen Flamenko, dann dem eleganten Flusspferd Nile Kawallo und schließlich dem umtriebigen Fleißigtier Fauli. Gemeinsam nehmen Sie Kurs aufs Meer. Doch wie sieht das Meer aus? “Groß, blau und nass”, meint Max. Groß, blau und nass ist auch das, was Fauli kurz darauf entdeckt. Doch sind die Freunde wirklich schon am Meer angelangt...?
Eine poetische und humorvolle Geschichte für Erstleser voller Wortwitz und Fantasie.

Der Autor Salah Naoura („Matti und Sami“) und die Illustratorin SaBine Büchner sind ein kongeniales Team; Text und detailreiche Bilder ergänzen sich in diesem Erstlesebuch und ermöglichen so schon ganz jungen Lesern ein ganz besonderes Lesevergnügen. Salah Naoura wurde für seine Werk bereits mehrfach ausgezeichnet, darunter der Deutsche Jugendliteraturpreis, Hanjörg-Martin-Preis, LUCHS, Preuschhof-Preis für Kinderliteratur.

Leserabe, Lesestufe 2: „Ein Fall für die Superheldin“
Mia und Elias finden, ihre Schule ist die beste der Welt. Nur der neue Haus-meister Herr Zorn ist schrecklich. Er verbietet den Kindern alles und behandelt sie gemein. Auch seinen Hund Rex behandelt er schlecht. Als die Zwillinge mit-bekommen, wie Herr Zorn einen Erstklässler zur Schnecke macht, beschließen sie, dass sie etwas dagegen tun müssen. Mias Idee: Sie schreibt der Comic-Superheldin Super-Susi. Eines Nachts leuchtet ein heller Lichtstrahl in Mias Zimmer und Mia erhält ein Paket von Super-Susi. Sie schickt ihr Outfit inklusive Superkräften, um den Kindern zu helfen. Und tatsächlich ist Mia so in der Lage, Herrn Zorn einiges klar zu machen!

Alexandra Fischer-Hunold wurde 1966 geboren. Im Anschluss an Banklehre und Studium arbeitete sie bis 1997 im Lektorat eines Kölner Reiseführer-Verlags. Seit der anschließenden Elternzeit tut sie das, was sie schon immer machen wollte: Romane und Vorlesegeschichten für Kinder zu schreiben. Mit ihren Büchern möchte die Autorin nicht nur unterhalten, sondern den Kindern nach Möglichkeit etwas aus der fiktionalen Welt mit in das reale Leben geben, etwas, was ihnen dort weiterhelfen kann - und was sie zu begeisterten Lesern macht. Mit ihrer Familie lebt sie in Münster.
Alexander Fischer-Hunold erhielt 2017 den Hansjörg-Martin-Preis für den besten Kinder- und Jugendkrimi für „Lord Gordon - ein Mops in königlicher Mission“.

Über Ravensburger

Die Ravensburger AG ist eine internationale Unternehmensgruppe mit langer Tradition und gewachsenen Werten. Ihre Mission lautet „Spielerische Entwicklung“, ihre bedeutendste Marke, das blaue Dreieck, steht für die Werte Freude, Bildung und Gemeinsamkeit und ist eine der führenden Marken für Puzzles, Spiele und Beschäftigungsprodukte in Europa sowie für Kinder- und Jugendbücher im deutschsprachigen Raum. Spielwaren mit dem blauen Dreieck werden weltweit verkauft, und die internationalen Marken BRIO und ThinkFun ergänzen das Angebot der Unternehmensgruppe. 2.188 Mitarbeiter erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von 524,2 Millionen Euro.*
* Alle Zahlenangaben Stand 01/2020

Kontaktpersonen

Deutschland, Österreich, Schweiz - Books+

Heike Herd-Reppner

PR Manager Books +
Tel: +49 751 86 - 12 71

Bilddaten und weitere Informationen

36155 Leserabe Max und Biber segeln los!

Download Weitere Infos

36157 Leserabe Ein Fall für die Superhel...

Download Weitere Infos

PM Leserabe Salah Naoura Fischer Hunold

Download Weitere Infos

Themensuche
Dazu passt: