Übersicht > Pressemitteilungen > Bei Ravensburger geben Erzieherinnen und Erzieher ...

Bei Ravensburger geben Erzieherinnen und Erzieher Beschäftigungstipps

Veröffentlicht am: 16.04.2020 Thema: #athomewithravensburger
Bilddaten und Pressetext zum Herunterladen unter www.ravensburger.de/presse
Ravensburger Verlag; für redaktionelle Zwecke honorarfrei

Kostenloses Online-Angebot

Nach den gestrigen Beschlüssen von Bund und Ländern ist klar, dass Schulen und Kindertagesstätten noch eine Weile geschlossen bleiben. Eltern sind weiterhin gefordert, das tägliche Unterhaltungsprogramm für den Nachwuchs zu stemmen. Ravensburger hat jetzt Experten vor die Kamera gebeten, die sich mit der Beschäftigung von Kindern am besten auskennen: die Erzieherinnen und Erzieher. Unter dem Hashtag #athomewithravensburger zeigen sie in kurzen Videos ihre Ideen zum Nachahmen: Lustige Fingerspiele für Kleinkinder und originelle Bastelarbeiten für größere Kinder.

Unter diesem Link finden Eltern die zehn Videos mit Beschäftigungsideen für zuhause: https://www.ravensburger.de/start/zuhause-mit-ravensburger/zeit-fuer-kinder/index.html#erzieherinnen. Drei Erzieherinnen und ein Erzieher zeigen in Kurzvideos originelle Beschäftigungsideen, die Familien mit gewöhnlichen Gegenständen aus dem Haushalt nachmachen können. Da wird aus einer Kartoffel ein origineller Tier-Stempel, ein Kamm dient als Hilfsmittel zum Airbrushen und die leere Papprolle bekommt eine neue Zukunft als Rakete. Für die Kleinsten haben die Pädagogen lustige Fingerspiele aufgenommen, die sie bald gemeinsam mit Mama und Papa singen können.

Auf www.ravensburger.de/zuhause-mit-ravensburger finden Eltern seit Beginn der Coronakrise kostenlose Spielideen, Vorlagen zum Vorlesen oder Ausmalen, digitale Puzzles sowie hilfreiche Tipps für die gemeinsame Zeit daheim.

Über Ravensburger

Die Ravensburger AG ist eine internationale Unternehmensgruppe mit langer Tradition und gewachsenen Werten. Ihre Mission lautet „Spielerische Entwicklung“, ihre bedeutendste Marke, das blaue Dreieck, steht für die Werte Freude, Bildung und Gemeinsamkeit und ist eine der führenden Marken für Puzzles, Spiele und Beschäftigungsprodukte in Europa sowie für Kinder- und Jugendbücher im deutschsprachigen Raum. Spielwaren mit dem blauen Dreieck werden weltweit verkauft, und die internationalen Marken BRIO und ThinkFun ergänzen das Angebot der Unternehmensgruppe. 2.188 Mitarbeiter erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von 524,2 Millionen Euro.*
* Alle Zahlenangaben Stand 01/2020

Kontaktpersonen

Deutschland

Katrin Seemann

PR Manager Games / Puzzles
Tel: +49 751 86 - 16 36

Bilddaten und weitere Informationen

Zuhause mit Ravensburger

Download Weitere Infos

Pressebild Blumen falten

Download Weitere Infos

Themensuche
Dazu passt:
  • 20.03.2020
    Zuhause mit Ravensburger: Buch- und Spieletipps für die Zeit daheim

    Die aktuelle Situation ist eine große Herausforderung für uns alle. Die Kinder, die normalerweise in der Krippe, im Kindergarten oder in der Schule sind, sind plötzlich zu Hause. Was also tun mit ihne...
  • 29.06.2020
    "Christmas in June 2020"

    In diesem Jahr fand der Ausblick auf die Herbstneuheiten mit Fokus auf die Weihnachtsgeschenktipps virtuell statt. Hier finden Sie die Aufzeichnung der Veranstaltung und die entsprechenden Pressemater...
  • 05.11.2018
    Ravensburger Weihnachts-Geschenketipps 2018

    Für die Kleinsten: Unser lustiges Tierparty-Spiel Quak, quak! Floki Frosch ist Gastgeber und lädt zur Party am Teich. Dabei sorgt er nicht nur akustisch für gute Stimmung, sondern auch für die Bewegu...
  • 09.02.2016
    Mit Biene Maja und Ravensburger auf „Flatterflügelflitzeflug“

    Seit über 100 Jahren erlebt die kleine freche schlaue Biene Maja zusammen mit ihren Freunden Flip und Willi viele bunte Abenteuer. Dabei machen ihnen nicht nur die diebischen Wespen, sondern auch die ...
  • 23.01.2020
    Bunte Osterüberraschungen

    Dieses Jahr versteckt der Osterhase Eier, die mit lustigen Spielen und Bastelsachen statt mit Schokolade gefüllt sind. In den bunten, eiförmigen Boxen stecken Spieleklassiker wie „Lotti Karotti“ oder ...