Übersicht > Pressemitteilungen > Museum Ravensburger heißt 300.000. Besucher willko...

Museum Ravensburger heißt 300.000. Besucher willkommen

Veröffentlicht am: 03.09.2018 Thema: Museum
Das Museum Ravensburger konnte am 3. September 2018 seinen 300.000. Gast seit der Wiedereröffnung 2010 begrüßen. Das Mitmach-Museum rund um das blaue Dreieck feierte das Ehepaar Rück mit ihren beiden Enkelkindern als Ehrengäste. Die Besucher aus Frie...
Museum Ravensburger, Verwendung für redaktionelle Zwecke honorarfrei.

Jubiläumsgäste freuen sich über Ravensburger Spielepaket

Das Museum Ravensburger konnte am heutigen Montag seinen 300.000. Gast seit der Wiedereröffnung 2010 begrüßen. Das Mitmach-Museum rund um das blaue Dreieck feierte das Ehepaar Rück mit ihren beiden Enkelkindern als Ehrengäste. Die Besucher aus Friedrichshafen bekamen von Geschäftsführer Carlo Horn ein großes Ravensburger Spielepaket und Jahreskarten überreicht.

Carlo Horn, Geschäftsführer des Museum Ravensburger, begrüßte die überraschten Jubiläumsgäste. Die beiden Kinder Greta und Paul Wollmann freuten sich über die Jahreskarten und die neuen Gesellschaftsspiele inklusive dem ersten Ravensburger Brettspiel „Reise um die Erde“. Damit startete der Besuch für die vier Gäste mit einem echten Highlight.

„Wir sind sehr stolz, dass wir das Museum Ravensburger in den letzten Jahren gemeinsam zu einem so beliebten Ausflugsziel entwickeln konnten“, freut sich Horn über den 300.000. Besucher. „Mit jährlich etwa 40.000 Gästen haben wir unser Museum als interaktive Erlebniswelt in der Ravensburger Altstadt etabliert.“ Dies zeigen auch die aktuellen Bewertungen der Besucher. So wird das Museum Ravensburger bei der Bewertungsplattform Tripadvisor auf dem zweiten Platz der Ausflugsziele in Ravensburg gelistet. Außerdem konnte sich das Museum in diesem Jahr das „Zertifikat für Exzellenz“ von Tripadvisor für durchgehend hohe Gesamtbewertungen von Reisenden sichern.

Das ehemalige Verlagsmuseum freute sich bereits nach dem Umbau und der Wiedereröffnung als „Museum Ravensburger“ über reges Publikumsinteresse, das weit über den erwarteten Besucherzahlen lag. Auch heute noch ist das Geburtshaus des blauen Dreiecks beliebt: Circa 30 Prozent der Gäste kamen im Jahr 2017 aus den Regionen Bodensee und Oberschwaben, während die weiteren Besucher Touristen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg waren.

Über das Museum Ravensburger
Auf zu einem interaktiven Familienausflug zu memory®, Malefiz ® und Co.: Mitten in der Stadt Ravensburg liegt das Museum Ravensburger. Im ehemaligen Stammhaus des Verlags mit dem blauen Dreieck entdecken die Besucher Spiele, Puzzles und Bücher aus über 130 Jahren Unternehmensgeschichte.
Besucheradresse: Museum Ravensburger, Marktstraße 26, D-88212 Ravensburg, Telefon 0751-86-1377, www.museum-ravensburger.de

Über Ravensburger

Die Ravensburger AG ist eine internationale Unternehmensgruppe mit langer Tradition und gewachsenen Werten. Ihre Mission lautet „Spielerische Entwicklung“, ihre bedeutendste Marke, das blaue Dreieck, steht für die Werte Freude, Bildung und Gemeinsamkeit und ist eine der führenden Marken für Puzzles, Spiele und Beschäftigungsprodukte in Europa sowie für Kinder- und Jugendbücher im deutschsprachigen Raum. Spielwaren mit dem blauen Dreieck werden weltweit verkauft, und die internationalen Marken BRIO und ThinkFun ergänzen das Angebot der Unternehmensgruppe. 2.188 Mitarbeiter erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von 524,2 Millionen Euro.*
* Alle Zahlenangaben Stand 01/2020

Kontaktpersonen

Deutschland

Yvonne Wirth

Head of Marketing & PR
Tel: +49 75 42 - 400 118

Bilddaten und weitere Informationen

300000. Besucher im Museum Ravensburger

Download Weitere Infos

Museum Ravensburger Außenansicht

Download Weitere Infos

Leseraben-Nest Museum Ravensburger

Download Weitere Infos

Familie im Spielehof des Museum Ravensbu...

Download Weitere Infos

Schachtelhöhle im Museum Ravenburger

Download Weitere Infos

Themensuche
Dazu passt: