Übersicht > Pressemitteilungen > Umsatzentwicklung des Ravensburger Buchverlags übe...

Umsatzentwicklung des Ravensburger Buchverlags über Marktniveau

Veröffentlicht am: 15.10.2015 Thema: Unternehmen
Ravensburger Verlag, Verwendung für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Foto: Frank May/picture alliance

Frankfurter Buchmesse 2015 - Wirtschaft

Das Geschäft des Ravensburger Buchverlags hat sich von Januar bis September 2015 besser entwickelt als das Marktumfeld. Während der Kinder- und Jugendbuchmarkt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,3 % rückläufig war, blieb der Umsatz des Buchverlags nahezu stabil.* Damit erreichte Ravensburger einen Marktanteil von 10,6 % und ist wie schon im Jahr zuvor deutscher Marktführer bei Kinder- und Jugendbüchern.

Über das vierte Quartal äußert sich der kaufmännische Geschäftsführer Johannes Hauenstein optimistisch: „Unser aktueller Auftragseingang für 2015 liegt klar über dem vergleichbaren Vorjahreswert und lässt auf ein erfreuliches Weihnachtsgeschäft hoffen.“ Grund für den positiven Geschäftsverlauf sind laut Hauenstein erfolgreiche Produktmarken wie das audiodigitale Lernsystem tiptoi®, das seit September einen weiter entwickelten Stift mit integriertem Audioplayer enthält. Ebenso begünstigten der neue Markenauftritt der ministeps® Kleinkindprodukte und eine umfangreiche Media- und Handelskampagne für Ravensburger Pappbilderbücher die Geschäftsentwicklung.

Stärker im Fokus: Jugendliteratur und Nachwuchsautoren

Zu den traditionell starken Segmenten des Ravensburger Buchverlags zählen vor allem Papp- und Bilderbuch, Kindersachbuch, Erstlesebücher und Spielen und Lernen. Wachstumschancen sieht der verlegerische Geschäftsführer Dr. Martin Bethke unter anderem im weiteren Ausbau der Ravensburger Kinder- und Jugendliteratur. Schon im vergangenen Jahr platzierte der Verlag mehrere auflagenstarke Neuerscheinungen. Diesen Kurs will das Unternehmen mit Lizenzeinkäufen und der Nachwuchsförderung von Autoren und Illustratoren fortführen. Ein erster Schritt ist der Ravensburger Illustrationswettbewerb, der auf der diesjährigen Buchmesse angekündigt wird.

*Quelle: GfK Handelspanel, WGI alle, Stand September

Über Ravensburger

Die Ravensburger AG ist eine internationale Unternehmensgruppe mit langer Tradition und gewachsenen Werten. Ihre Mission lautet „Spielerische Entwicklung“, ihre bedeutendste Marke, das blaue Dreieck, steht für die Werte Freude, Bildung und Gemeinsamkeit und ist eine der führenden Marken für Puzzles, Spiele und Beschäftigungsprodukte in Europa sowie für Kinder- und Jugendbücher im deutschsprachigen Raum. Spielwaren mit dem blauen Dreieck werden weltweit verkauft, und die internationalen Marken BRIO und ThinkFun ergänzen das Angebot der Unternehmensgruppe. 2.188 Mitarbeiter erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von 524,2 Millionen Euro.*
* Alle Zahlenangaben Stand 01/2020

Kontaktpersonen

Deutschland

Heinrich Hüntelmann

Head of Global Public Relations, Corporate PR
Tel: +49 751 86 - 19 42

Bilddaten und weitere Informationen

Stand von Ravensburger auf der Frankfurt...

Download Weitere Infos

Themensuche
Dazu passt:
  • 29.01.2019
    Ravensburger hat guten Lauf mit Kugelbahn GraviTrax

    Ravensburg, 29. Januar 2019 – Die Ravensburger Gruppe hat im vergangenen Geschäftsjahr in allen wesentlichen Geschäftsbereichen zugelegt. Der Umsatz der Gruppe wuchs um 4,3 % (währungsbereinigt 4,9 %)...
  • 28.06.2019
    Ravensburger spielt gut

    Ravensburg, 28. Juni 2019 – Die Unternehmensgruppe Ravensburger hat ihren Umsatz* im Vergleich zum Vorjahr um 4,3 % (währungsbereinigt 4,9 %) auf 491,5 Mio. Euro erhöht. Gleichzeitig verbesserte das U...
  • 27.06.2018
    Ravensburger investiert in Wandel

    Ravensburg, 27. Juni 2018 – Die Ravensburger Gruppe hat im Geschäftsjahr 2017 in leicht rückläufigen Märkten einen Umsatz von 471,1 Mio. Euro erwirtschaftet. Dieser lag auf dem Niveau des Vorjahres. D...
  • 30.01.2018
    Ravensburger setzt auf Internationalisierung und Innovation

    Ravensburg, 30. Januar 2018 – Die Ravensburger Gruppe hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 471,7 Mio. Euro* erzielt und lag damit auf dem Niveau des Vorjahres. Im Ausland legte das ...
  • 28.06.2017
    Ravensburger Gruppe investiert in internationale Entwicklung und Digitalkompetenz

    2016 war für die Unternehmensgruppe Ravensburger ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Das Unternehmen erzielte ein Umsatzwachstum von 6,6 % auf 473,5 Mio. Euro. Sämtliche Geschäftsbereiche legten zu. Der ...