Uelzener Versicherungen

Pressenewsroom

Übersicht > Pressemitteilungen

Neueste Pressemitteilungen

Die Top 5 der Operationen bei Hunden / Haut-Tumore sind der häufigste Grund für eine Operation

Die häufigste Ursache für einen operativen Eingriff bei Hunden ist die Entfernung von Haut-Tumoren. Das ist eines der Ergebnisse einer Auswertung von über 100.000 Leistungsfällen der Uelzener Versicherungen zu den am häufigsten durchgeführten Operationen bei Hunden. Während Operationen von Haut-Tumoren mit rund 17 Prozent am häufigsten vorkommen, liegen Kastrationen mit rund 16 Prozent nur kna... weiterlesen…

Gesundheitsrisiko im Katzenmaul / Was tun gegen Zahnstein & Co.?

Zahlreiche Studien mit Katzen jedes Alters zeigen, dass bis zu einem Viertel der Tiere bereits Zahnstein aufweist. Zahnstein ist nicht nur hässlich und riecht unangenehm, er verursacht auch Entzündungen in der gesamten Maulhöhle. Diese können zu Zahnverlust führen und sogar für schwere Erkrankungen von Herz, Nieren und anderen Organen verantwortlich sein. Zahnstein entsteht durch feine Nahrungs... weiterlesen…

Uelzener Versicherungen übernehmen Mehrheit an Online-Unternehmen „Deine Tierwelt“

Uelzen/Hannover, 14.10.2020 – Rückwirkend zum 1. Januar 2020 hat die Uelzener Allgemeine Versicherungs-Gesellschaft a.G. die qualifizierte Mehrheit der zur Madsack Mediengruppe gehörenden „Deine Tierwelt“ übernommen. Das Unternehmen „Deine Tierwelt“ wird weiterhin vom Standort Hannover aus eigenständig geführt; das Geschäft wird mit einer Wachstumsstrategie operativ unverändert fortgesetzt. Die... weiterlesen…

Die Top 10 der Katzen-Operationen / Zahnbehandlungen sind die häufigste Ursache

Werden Katzen operiert, sind am häufigsten die Zähne die Ursache für den Eingriff. Das ist nur ein Ergebnis einer umfassenden Auswertung der Uelzener Versicherungen zu den am häufigsten durchgeführten Operationen bei Katzen. Mit über 46 Prozent sind Zahnbehandlungen, wie das Ziehen schadhafter Zähne und die dazugehörige Entfernung von Zahnstein, der weitaus häufigste Grund für einen Eingriff. ... weiterlesen…

Husten, Schnupfen und Heiserkeit bei Hunden

Wenn der Hund nur noch heiser krächzend bellt, hat er sich vermutlich eine Atemwegsinfektion, im Volksmund „Erkältung“, eingefangen. Nach der ersten Heiserkeit lassen Husten und Schnupfen meist nicht lange auf sich warten. Wie lässt sich das verhindern? Glücklicherweise können die Vierbeiner uns mit ihren Atemwegsinfektionen in der Regel nicht anstecken. Denn die Erreger, die bei Hunden Husten, S... weiterlesen…

Pressemeldung: Gesundheitsgefahren durch Bienen und Wespen bei Hunden / Allergiker auf vier Pfoten schützen

Grillen ist nach wie vor sehr beliebt, auch wenn die Tage bereits kürzer werden. Fällt dabei ein Stück saftiges Grillfleisch unter den Tisch, ist der Vierbeiner in Sekundenschnelle zur Stelle, um den Leckerbissen zu ergattern. Leider kann er dabei auch von einer Wespe gestochen werden, denn noch ist die Wespenzeit nicht vorbei und für diese Insekten ist der Fleischduft genauso verführerisch wie fü... weiterlesen…

Pressemeldung: Forsa-Umfrage / 80 Prozent der Katzenhalter würden ihr Tier operieren lassen, um dessen Lebensqualität zu erhöhen

Die Bereitschaft der Katzenhalter in Deutschland, ihr Tier operieren zu lassen, ist groß – selbst dann, wenn der Eingriff nicht lebensnotwendig ist. 79 Prozent wären zu diesem Schritt bereit, wenn sie damit die Lebensqualität ihrer Katze verbessern könnten. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten, repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der Uelzener Versicherungen. Nur 17 Prozent würden bei ihrem... weiterlesen…

Pressemeldung: Uelzener zieht positive Bilanz für 2019 und geht mit neuer Digitalkompetenz in die Zukunft

- Spezialversicherer für Tiere mit gutem Ergebnis von 4 Mio. Euro (vor Steuern) in 2019 - Wachstum wird fortgesetzt: Plus von 11,05 Prozent beim Jahresbeitrag und mit 1.050.873 Policen neuer Bestands-Rekord - Erfolgreicher Abschluss des Innovations- und Investitionsprogramms „Uelzener 2020“ - 2020 wird weiteres Wachstum in Höhe von rund 10 Prozent angestrebt weiterlesen…

Pressemeldung: Wenn der Katzenhalter nicht heimkehrt / Uelzener-Notfallkarte kann Katzenleben retten

Katzen sind es in der Regel gewohnt einen Augenblick alleine zu bleiben. Aber was passiert, wenn Herrchen und Frauchen nicht wie üblich heimkehren? Nach einem Unfall ist der Katzenhalter nicht mehr ansprechbar oder muss akut ins Krankenhaus. Wer kümmert sich jetzt um die Samtpfote? Die Lösung ist eine Notfallkarte im Portemonnaie. Im Ernstfall rettet sie das Leben des Tieres. Wenn diese beim Au... weiterlesen…

Pressemeldung: Corona-Tests für Hund und Katze / Uelzener Versicherungen übernehmen Kosten

Nach Angaben des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI), dem Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, besteht die Möglichkeit, dass sich ein Haustier durch engen Kontakt mit einem an Covid-19 erkrankten Menschen mit der Krankheit anstecken kann. Ob ein Tier infiziert ist, kann nur dann zuverlässig festgestellt werden, wenn es auf den Erreger SARS-CoV-2 getestet wird. Die Kosten hierfür übernehmen ... weiterlesen…

Pressemeldung: Wenn Herrchen plötzlich erkrankt / Uelzener-Notfallkarte kann Hundeleben retten

Treu begleiten uns unsere Hunde durchs Leben. Im Gegenzug brauchen die Vierbeiner aber auch unsere Unterstützung – im Notfall muss ihre Versorgung gewährleistet sein. Was passiert, wenn Herrchen oder Frauchen abrupt ins Krankenhaus müssen oder durch einen Unfall nicht mehr ansprechbar sind? Eine Notfallkarte im Portemonnaie kann im Ernstfall das Leben des Tieres retten. Wenn diese beim Ausweis... weiterlesen…