11 Handarbeit

Veröffentlicht am: 14.10.2019 Typ: JPG Größe: 8.96 MB

Die Spielfiguren Hexe, Zauberer, Prinzessin und Zauberlehrling lassen sich am besten von Hand eintüten. Zuvor löst eine Mitarbeiterin sorgfältig die Spritzgussreste von den Figuren, so dass sie später im Spiel eine glatte Oberfläche haben.

Copyright
Ravensburger Verlag, Verwendung für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Foto: Petr Klein

dazugehörige Pressemitteilungen

Hoch hinaus im Labyrinth der Türme

Im „3D Labyrinth“, der neuesten Variante des Ravensburger Spieleklassikers „Das verrückte Labyrinth“, verlaufen die Wege jetzt auf verschieden hohen Türmen. Die gilt es geschickt rauf und runter zu klettern, um am schnellsten die gesuchten Schätze zu finden. Doch besonders große Höhenunterschiede lassen sich nur mit passenden Zauberkarten überwinden. Neu ist auch der Besuch beim Runenstein, ohne den kein noch so cleverer Kletterkünstler den beliebten Schiebespaß gewinnt. weiterlesen…