Übersicht > Bilddownload und Footage-Material > Bilder > 3D Labyrinth Freisteller

3D Labyrinth Freisteller

Veröffentlicht am: 09.09.2019 Typ: JPG Größe: 3.34 MB

Bei dem legendären Ravensburger Spieleklassiker geht es jetzt hoch hinaus: Im „3D Labyrinth“ erheben sich die Wege auf verschieden hohe Türme. Die gilt es geschickt rauf und runter zu klettern, um am schnellsten die gesuchten Schätze zu finden. Doch besonders große Höhenunterschiede lassen sich nur mit der passenden Zauberkarte überwinden. Neu ist auch der Besuch beim magischen Runenstein, ohne den kein noch so cleverer Kletterkünstler gewinnt. Aber dank der bekannten Regel mit dem Verschieben ganzer Reihenfinden sich Schatzsucher ab siebenJahren schnell zurecht. Denn in dem Labyrinth der Türme erleben sie den beliebten Schiebespaß einfach in der dritten Dimension.

Für 2 bis 4 Spieler ab 7Jahren, von Max J. Kobbert und Michael Feldkötter, 34,99 Euro (UVP), ET September 2019

Copyright
Ravensburger Verlag, Verwendung für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Foto: team dv GmbH

dazugehörige Pressemitteilungen

Ravensburger Spieleneuheiten Herbst 2019

Für die ganze Familie Big Money Bei diesem Würfelspiel dreht sich alles um die dicke Kohle. Wer am Zug ist, hat drei Würfe, um sich so viel Schotter wie möglich zu erwürfeln. Für ein Pärchen zum Beispiel gibt es fünf Zillionen, für eine kleine Straße zwölf Zillionen und für fünf gleiche Zahlen sogar 30 Zillionen. Der zusätzlich gewürfelte „Branchenwürfel“ zeigt an, für welche Branche man zusätzl... weiterlesen…

Hoch hinaus im Labyrinth der Türme

Im „3D Labyrinth“, der neuesten Variante des Ravensburger Spieleklassikers „Das verrückte Labyrinth“, verlaufen die Wege jetzt auf verschieden hohen Türmen. Die gilt es geschickt rauf und runter zu klettern, um am schnellsten die gesuchten Schätze zu finden. Doch besonders große Höhenunterschiede lassen sich nur mit passenden Zauberkarten überwinden. Neu ist auch der Besuch beim Runenstein, ohne den kein noch so cleverer Kletterkünstler den beliebten Schiebespaß gewinnt. weiterlesen…