Übersicht > Pressemitteilungen

Neueste Pressemitteilungen

Faszination und meditative Auszeit – beim Puzzeln entdecken wir das Wesentliche

Dieser kleine Puzzle-Test klappt immer wieder: Sie legen an einem Tisch, an dem sich Menschen unterhalten, kommentarlos eine Hand voll Puzzleteile aus. Sie verschwinden und beobachten. Es wird nicht lange dauern, dann greift sich der Erste ein paar Teile und fängt an zu puzzeln, so ganz nebenher. Und oft puzzeln die anderen am Tisch dann mit. Wir wissen nicht, ob das Puzzlefans sind. Wir wissen nur: Puzzles wirken auf viele faszinierend. Der Mensch will einfach Teile zu einem Ganzen zusammenfügen, besonders, wenn das Ergebnis auch noch ein schönes Werk wird. Und auf dem Weg dahin gibt es viele Glücksmomente: Jedes Mal, wenn sie ein passendes Teil gelegt haben. In einem 1000 Teile Puzzle stecken, wenn wir das erste Teil vernachlässigen, also 999 solcher Momente. weiterlesen…

Teil für Teil ‒ Kurioses und Rekorde rund um Ravensburger Puzzles

Der erste Mann im Staat Australien, Premierminister Scott Morrison, erklärte Puzzles während des Lockdowns im Frühjahr mit einem Augenzwickern „in den nächsten Monaten als absolut unerlässlich“. 1 Puzzleteil fehlte der US-Amerikanerin Erin Gumpert für ihr 18.000 Teile Puzzle „Paradiesischer Sonnenuntergang“. Im Internet postete sie ein Foto von dem Malheur und bat um Hilfe. Prompt meldete sich ... weiterlesen…

Neue Puzzles für zwischendurch – digitales Puzzle-Regal zum Befüllen und Bedienen

„Puzzeln ist zur Mode geworden“, konstatierte Clemens Maier, Vorstandsvorsitzender von Ravensburger, kürzlich in einem Interview. Tatsächlich ist der deutsche Puzzlemarkt – vor allem die Puzzles für Erwachsene – in den letzten Jahren ständig gewachsen. 2019 verkaufte Ravensburger 21 Millionen Puzzles, davon grob die Hälfte in Deutschland. Seit dem Beginn von Corona bestätigt sich dieser Trend eindrucksvoll: Im Frühjahr waren Puzzles so gut wie ausverkauft, und die Nachfrage ist nach wie vor sehr groß. Viele haben das Puzzeln für sich wiederentdeckt, aber auch ganz neu entdeckt. Für den Puzzlespaß zwischendurch gibt es ab Januar eine neue Puzzleserie mit 200 und 300 Teilen. Und wer im Standardsortiment mal nicht fündig wird, der kann sich im neuen, digitalen Puzzle-Regal in der Ravensburger Puzzle World bedienen. weiterlesen…

Ich bin eine Erfindung! Wie das Puzzlestück zu seiner Nase kam

In einem 1000er-Puzzle sind theoretisch 999 Glücksmomente garantiert. Und zwar immer dann, wenn Puzzler wieder ein passendes Stück finden. Der Moment stellt sich ein, wenn die Pappe ohne den geringsten Spalt bündig einrastet und ein leises „Flibb“ zu hören ist. Wenn das der alte John Spilsbury gewusst hätte! Der britische Kupferstecher sägte 1760 mit einer Laubsäge aus einem Mahagoni-Brettchen die... weiterlesen…

Bildreportage: Wie entsteht ein Ravensburger Puzzle?

Ravensburger hat ein breites Puzzle-Sortiment, das kleinste hat zwei Teile, das größte 40.320 Teile. Wie ein Puzzle entsteht, wollen wir Ihnen anhand des 1.000-teiligen Puzzles „Idylle unter Wasser“ einmal genauer zeigen. weiterlesen…

Eine Landkarte als Puzzle: Stück für Stück zum Sehnsuchts-Ort

Für die Liebste ist es die romantische Insel des Heiratsantrages, für den Studenten im Ausland der Stadtplan seiner Heimat, für Paare die Landkarte ihres Traumurlaubes. Ob als Gutschein oder Erinnerung an einen besonderen Ort – ein persönliches MAPuzzle von „my Ravensburger“ ist ein originelles Geschenk für verschiedene Anlässe. Einfach auf www.myRavensburger.com den gewünschten Ausschnitt auf der Landkarte suchen und beschriften sowie Teilezahl und Verpackung auswählen. „my Ravensburger“ fertigt binnen weniger Tage ein ganz persönliches Puzzle, das Landkarte, Poster und Deko in einem ist. Und das in original Ravensburger Qualität. weiterlesen…

Böse und gemein in 1000 Teilen – die neuen Disney Villainous Puzzles

Villainous heißt so viel wie gemein, schurkisch, böse. Unter diesem Titel ist 2018 in den USA und 2019 in Europa das gleichnamige Strategiespiel aus dem Hause Ravensburger erschienen – mit den beliebtesten Disney-Bösewichten wie Malefiz, Ursula und Captain Hook. Bis heute haben sich das Spiel und die Erweiterungen mehr als eine halbe Millionen mal verkauft. „Disney Villainous ist eine Hommage an a... weiterlesen…