Übersicht > Pressemitteilungen

Neueste Pressemitteilungen

Escape the Room: Das verfluchte Puppenhaus

Mit einem echten Puppenhaus bietet ThinkFun ein dreidimensionales Escape-Room-Erlebnis für daheim. „Escape the Room: Das verfluchte Puppenhaus“ fordert auch erfahrene Ausbruchskünstler heraus. Besonders knifflige Rätsel, eine lange Spielzeit und die einzigartige 3D-Aufmachung sorgen für Nervenkitzel pur. weiterlesen…

My First Rush Hour: Das knifflige Autospiel für die Kleinsten

Motivation, Durchhaltevermögen und Selbstvertrauen: Sie sind das Fundament lebenslangen Lernens. Mit „My First Rush Hour“ von ThinkFun entwickeln Kinder bereits ab drei Jahren spielerisch diese Fähigkeiten. Das Solitärspiel begeistert die jungen Spieler mit bunten Spielzeugautos und Logikaufgaben, die immerfort Erfolgserlebnisse bieten. Der Schwierigkeitsgrad steigt dabei kontinuierlich. weiterlesen…

Rubik’s Cube®: Der Klassiker unter den Logikspielen jetzt bei Ravensburger

Seit vier Jahrzehnten tüftelt die ganze Welt am Rubik’s Cube – dem Original Zauberwürfel. Mit über 450 Millionen verkauften Exemplaren ist er die Nummer eins der meistverkauften Spielzeuge aller Zeiten, bis heute ein Bestseller und Teil der aktuellen Popkultur. Unter dem Dach des ThinkFun Sortiments ist der Rubik’s Cube ab 1. März 2020 im Vertrieb der Ravensburger Gruppe für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Liechtenstein. weiterlesen…

Interview mit Ernö Rubik

Wie lange haben Sie gebraucht, um den Würfel zu erfinden? Die Arbeit an dem Würfel war selbstverständlich kein fester Job, sodass es keine klare Zeitlinie gab. Ich habe im Frühjahr 1974 mit der Arbeit daran begonnen, und der erste Prototyp war im Sommer 1974 fertig. Im Januar 1975 meldete ich schließlich ein Patent an. Wie hat die Erfindung des Würfels Ihr Leben verändert? Auf zu viele Arten,... weiterlesen…

Rubik's Produktübersicht Frühjahr 2020

Der Rubik’s Cube Original bringt seit vier Jahrzehnten weltweit die Köpfe zum Rauchen. Das mit über 450 Millionen verkauften Exemplaren meistverkaufte Spielzeug aller Zeiten ist nicht nur ein Symbol der 1980er Jahre, sondern auch heute noch Teil der Popkultur. Inspiriert vom Konzept des klassischen 3x3x3-Würfels umfasst die Rubik’s Kollektion heute ein vielfältiges Sortiment an Knobelideen in den verschiedensten Formen, Schwierigkeitsstufen und sogar Mehrspieler-Varianten. Ab März 2020 ist das Rubik’s Sortiment im DACH-Raum und Liechtenstein unter der beliebten Denk- und Logikspielmarke ThinkFun im Handel verfügbar. weiterlesen…

Fun Facts zum Rubik’s Cube

• Der ursprüngliche Name des Würfels war Magic Cube. 1980 wurde der Name in Rubik's Cube geändert. • Der Würfel besteht aus sechsundzwanzig Miniaturwürfeln. Dies war auch die Antwort auf die Millionenfrage bei einer Sendung von „Wer wird Millionär?“ im Jahr 2015. • 450 Millionen Zauberwürfel wurden seit der Markteinführung in den 1980er Jahren bis heute verkauft. • Der Rubik’s Cube kann i... weiterlesen…

Die Geschichte des Rubik's Cube

1974 - Ernő Rubik entwickelt ein bewegliches Kunstwerk für seine Architekturstudenten. 1975 - Ernő Rubik patentiert den Magic Cube als Geduldsspiel. 1977 - Die Herstellung des Magic Cube beginnt. 1979 - Der Magic Cube wird weltweit auf Spielwarenmessen vorgestellt. Auch in Nürnberg, wo er von Tom Kremer entdeckt wird. 1980 - Der Magic Cube wird in Rubik’s Cube umbenannt. 1981 - Die ... weiterlesen…

Domino Maze™: Knobeln bis zur Kettenreaktion

ThinkFun bringt den Dominoeffekt auf die nächste Ebene: Domino Maze™ ist ein neues Logikspiel über bis zu zwei Etagen, das den Spieler am Ende jeder Aufgabe mit einer faszinierenden Kettenreaktion belohnt. Nur wenn die Dominosteine in richtiger Reihenfolge zwischen Drehachsen, Toren und Wänden angeordnet sind, tritt der Dominoeffekt ein – Gehirntraining inklusive. weiterlesen…

Invasion of the Cow Snatchers™: Außerirdisch guter Denkspaß mit Aliens, Kühen und Magneten

Invasion of the Cow Snatchers™ von ThinkFun fasziniert Kinder ebenso wie Knobelfans mit Sinn für abgedrehten Humor! Das raffinierte Denkspiel mit Magneten versetzt den Spieler in die Rolle eines Aliens. Mit seinem UFO versucht er Kühe zu entführen, parkt zwischenzeitlich sein tierisches Diebesgut auf Kornkreisen und stößt dabei auf Hindernisse in Form von Scheunen, Heuballen oder Zäunen. weiterlesen…

Cat Crimes schickt Spürnasen auf Katzenjagd

Hobbydetektive, Katzenliebhaber und Spielefans aufgepasst: Das Logikspiel Cat Crimes™ garantiert detektivischen Spielspaß für zuhause oder unterwegs. Beim neuen Spiel von ThinkFun versuchen sechs verdächtige Samtpfoten den Spieler hinters Licht zu führen. Das Lösen des unterhaltsamen Katzenkrimis trainiert auf amüsante und spielerische Weise das logische Denken. weiterlesen…

Denk- und Logikspiele von ThinkFun: Logikrätsel für Katzenfans und Tüftelspaß mit wilden Loopings

Bei den neuen Spielen von ThinkFun kommen Katzenfans, Hobby-Detektive, Adrenalin-Junkies, Konstrukteure und Gamer alle auf ihre Kosten. Und das Beste: Die kniffligen Spiele lassen sich auch allein spielen. Die Solitärspiele sind eine unterhaltsame Herausforderung auf einer langen Zugfahrt, an einem verregneten Sonntagnachmittag oder an einem gemütlichen Abend. weiterlesen…

Ravensburger hat guten Lauf mit Kugelbahn GraviTrax

Ravensburg, 29. Januar 2019 – Die Ravensburger Gruppe hat im vergangenen Geschäftsjahr in allen wesentlichen Geschäftsbereichen zugelegt. Der Umsatz der Gruppe wuchs um 4,3 % (währungsbereinigt 4,9 %) auf 491,2 Mio. Euro*. Damit entwickelte sich Ravensburger positiver als die internationalen Spielwarenmärkte, die überwiegend stagnierten. Deutliche Zuwachsraten erzielte das Unternehmen in Deutschland und vor allem in den USA, wo sich Ravensburger mit zwei Akquisitionen in den letzten Jahren eine stärkere Position aufgebaut hat. Der Bestseller unter den Ravensburger Spielwaren war 2018 die Innovation „GraviTrax“, eine Eigenentwicklung, die nach ihrer Einführung in Deutschland auch international sehr gut angenommen wurde. Den Innovationskurs setzt Ravensburger fort: Ende des Jahres erscheint „toi+“, eine interaktive Spielzeugkonsole ohne Bildschirm. weiterlesen…

Ravensburger investiert in Wandel

Ravensburg, 27. Juni 2018 – Die Ravensburger Gruppe hat im Geschäftsjahr 2017 in leicht rückläufigen Märkten einen Umsatz von 471,1 Mio. Euro erwirtschaftet. Dieser lag auf dem Niveau des Vorjahres. Der Jahresüberschuss belief sich auf 23,7 Mio. Euro und entsprach 5,0 % Umsatzrendite nach Steuern. 2017 war für Ravensburger auch ein Jahr des Wandels: Seit vergangenem Jahr setzt die Gruppe eine neue Unternehmensstrategie um und investiert verstärkt in Internationalisierung und Innovationskraft. So erwarb das Unternehmen den US-Spieleverlag ThinkFun, der mit Denk- und Logikspielen das Ravensburger Portfolio ergänzt. Auch der Innovationskurs zahlte sich aus: Das neue Kugelbahnsystem „GraviTrax®“ wurde im vergangenen Weihnachtsgeschäft zum Bestseller. weiterlesen…

Ravensburger setzt auf Internationalisierung und Innovation

Ravensburg, 30. Januar 2018 – Die Ravensburger Gruppe hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 471,7 Mio. Euro* erzielt und lag damit auf dem Niveau des Vorjahres. Im Ausland legte das Unternehmen zu, getrieben von einer positiven Entwicklung bei Spielen und Puzzles in fast allen Märkten. Im Inland blieb der Umsatz aufgrund eines umfangreichen, einmaligen Sondergeschäfts von 2016 hinter dem Vorjahr zurück. Der Internationalisierungsstrategie folgend erwarb Ravensburger im vergangenen Herbst die amerikanische Firma ThinkFun, die sich auf Denk- und Logikspiele konzentriert. Auch der Innovationskurs zahlte sich aus: Ravensburger führte 2017 das Kugelbahnsystem GraviTrax® ein, das sich zu einem Bestseller und zu einem der gesuchtesten Spielwaren im Weihnachtsgeschäft im deutschsprachigen Markt entwickelte. weiterlesen…