Übersicht > Pressemitteilungen

Neueste Pressemitteilungen

„Internat der bösen Tiere“ auf der Shortlist des Zürcher Kinderbuchpreises 2020

„Internat der bösen Tiere“ von Gina Mayer ist einer von sechs Titeln zu den Themen Freundschaft, Familie, Zusammenhalt und Ausgrenzung, Integration oder fantastische Tierwelten, die für den Züricher Kinderbuchpreis nominiert wurden. Ob das Ravensburger Buch den mit 5.000 CHF dotierten Preis gewinnt, entscheidet sich Anfang September. Die Preisverleihung findet am 23. Oktober 2020 im Rahmen des jährlichen Literaturfestes „Zürich liest“ statt. weiterlesen…

Kinderroman von Jens Steiner: Ein Haus lässt die Wände wackeln

Ein Fiesling im Kamelhaarmantel, drei schlaue Kinder und ein Haus, das die Wände wackeln lässt: Jens Steiner macht daraus eine ebenso spannende wie warmherzige Geschichte mit einer Prise Magie. Sein neues Kinderbuch „Lotta Barfuß und das meschuggene Haus“ erscheint aktuell bei Ravensburger. weiterlesen…

Kinderbuch: Neue Abenteuer-Reihe von Gina Mayer - die gefährlichste Schule der Welt

Eine geheime Schule, in der Krallen und Giftzähne zum Alltag gehören: Der 13-jährige Noël ist fasziniert vom „Internat der bösen Tiere“, wo Menschen und Tiere gemeinsam lernen. Nun muss er beweisen, dass er zwischen Leoparden und Schlangen bestehen kann. Gina Mayers abenteuerliche Buchreihe für Leser ab zehn Jahren startet aktuell bei Ravensburger. weiterlesen…

Vorlesebuch von Simone Veenstra: „Käthe“ - ein grünes Herz in der Großstadt

Als Käthe vom Land nach Berlin zieht, ist alles fremd. Hier gibt es hohe Häuser statt Kuhweiden und Hinterhöfe statt Heuschobern. Erfrischend und kindgerecht erzählt Simone Veenstra, wie Käthe auch in der Stadt grüne Winkel und geheime Verstecke findet. Das Vorlesebuch „Käthe. Der Gorilla-Garten“ erscheint aktuell bei Ravensburger. weiterlesen…

Kindersachbuch: „Ausgestorben“ - das besondere Buch der verschwundenen Tiere

Den Brontosaurus und das Mammut kennt jeder, aber wer weiß etwas über den flugunfähigen Riesenalk oder die kleine Goldkröte? Mit dem Kindersachbuch „Ausgestorben“ gehen junge Leser auf Entdeckungsreise zu Tieren, die es heute nicht mehr gibt und sensibilisiert für den Artenschutz. Die großformatige und aufwändig illustrierte Ausgabe für Leser ab acht Jahren ist eine farbenfrohe Schatzkiste voller faszinierender Details und Bilder und erscheint aktuell bei Ravensburger. weiterlesen…

Kinderbuch-Reihenstart: Das Schicksal der Welt in den Händen der Dragon Ninjas

An seinem zehnten Geburtstag erfährt Lian, dass er eine besondere Gabe hat. Um ihn auf seine Bestimmung vorzubereiten, wird er im Ninja-Internat Chipanea zum Dragon Ninja ausgebildet. Auf humorvolle Weise erzählt Autor Michael Petrowitz in seiner neuen Kinderbuchreihe die Abenteuer von Dragon Ninja Lian. Spannung, witzige Illustrationen und eine leichte Sprache motivieren auch leseschwächere Kinder ab acht Jahren zum Lesen. „Dragon Ninjas“ erscheint im Frühjahr 2020 bei Ravensburger. weiterlesen…

Bundesweiter Vorlesetag: Marietta Slomka liest „Der Schusch und der Bär"

„Vorlesen kann Wunder bewirken", sagt die ZDF-Moderatorin Marietta Slomka im Video von Stiftung Lesen zum diesjährigen Vorlesetag (vorlesetag.de). Im Video liest sie die Geschichte „Der Schusch und der Bär" von Charlotte Habersack vor, unterstützt durch animierte Illustrationen von SaBine Büchner. weiterlesen…

Ravensburger Spieleland eröffnet ersten Inklusions-Spielplatz in einem deutschen Freizeitpark

Kinder mit und ohne Behinderungen spielen im Ravensburger Spieleland gemeinsam auf dem ersten Inklusions-Spielplatz in einem deutschen Freizeitpark. Erschaffen wurde ein Spielplatz mit speziell an die Bedürfnisse der Kinder angefertigten Spielgeräten. Namensgeberin ist die Radio 7 Drachenkinder gGmbH, die seit vielen Jahren kranke, traumatisierte und behinderte Kinder aus dem Sendegebiet auf unterschiedliche Art und Weise unterstützt. weiterlesen…

Leipziger Lesekompass empfiehlt Ravensburger Pappbilderbuch

Ravensburg/Leipzig, 21. März 2019 – Das Ravensburger Pappbilderbuch „Welches Tier ist anders hier?“ von Bernd Penners und Henning Löhlein steht auf der diesjährigen Empfehlungsliste „Leipziger Lesekompass“ für die Altersstufe Kinder zwischen zwei und sechs Jahren. „Ein wunderbares Suchbilderbuch: Mal schräg, mal hintergründig und immer vergnüglich!“, so die Meinung der Jury bei der heutigen Bekanntgabe der berücksichtigten Bücher. weiterlesen…

Kai Haferkamp über die Sprache, die jeder auf der Welt versteht

Kai Haferkamp ist einer der großen Spieleautoren in Deutschland. Seine Kreativität für originelle Spielideen ist international gefragt. Ob für Kinder oder Erwachsene, ob für Spaß oder Strategie oder ob für etwas völlig Neues spielerischer Inhalt gesucht ist - Haferkamp liefert. Woher er seine Ideen nimmt? Dieser Frage sind wir nachgegangen, denn sie führt bei „Kinderspiele aus aller Welt“ zu einer interessanten Tatsache. weiterlesen…

Spiele, die Kinder aus aller Welt verbinden

Im Kindergarten und auf der Straße begegnen sich heutzutage Kinder aus unterschiedlichsten Kulturkreisen. Da kommt ein Junge aus dem Sudan, ein Mädchen aus China, ein Geschwisterpaar aus Spanien. Was Kinder immer schnell und unkompliziert zusammenbringt, ist miteinander zu spielen. Ravensburger hat dazu 24 traditionelle wie moderne „Kinderspiele aus aller Welt“ gesammelt und daraus eines gemacht, in dem jeder „sein“ Spiel entdecken und gemeinsam mit den anderen ausprobieren kann. weiterlesen…

Der Schusch ist wieder da!

Eine neue Geschichte aus dem Simmerlgebirge: Charlotte Habersack und SaBine Büchner haben eine Fortsetzung des erfolgreichen Bilderbuchs „Der schaurige Schusch“ geschrieben. Auch diesmal geht es mit viel Humor um ein hochaktuelles Thema – dem offenen Miteinander. „Der Schusch und der Bär“ zeigt, dass Mauern keine Lösung sind und erscheint aktuell bei Ravensburger. weiterlesen…

Wer spielt was?

Von Aachen bis Zürich, von Atlanta bis Zakopane – am 28. Mai erinnert der Internationale Weltspieltag daran, wie wertvoll Spielen ist. Und das gilt nicht nur für Kinder, deren Entwicklung maßgeblich durch spielerisches Lernen beeinflusst wird. Spaß am Spiel haben Menschen aller Nationen, rund um den Globus. Gibt es im Vergleich einzelner Länder dabei Unterschiede im Spielverhalten? Thomas Zumbühl, Internationaler Produktmanager für Kleinkind-Vorschule und Spiele bei Ravensburger, kennt die Vorlieben. weiterlesen…

Leonie Looping: Das Rätsel um die Bienen

Am 20. Mai ist der Weltbienentag. Die Vereinten Nationen machen damit auf die Bedeutung der Bienen für unsere Erde aufmerksam. Was Bienen gefährden kann, erzählt die farbenfroh illustrierte Geschichte „Das Rätsel der Bienen“ der Berliner Autorin Cally Stronk. Die spannende und lebensnahe Erzählung ist der vierte Band der Erstleser-Reihe rund um die freche Leonie Looping von Ravensburger. weiterlesen…

Lesen, bis die Ratte kommt

Hilfe, die Lese-Ratte ist unterwegs! Schaffen es die Kinder gemeinsam, sechs Lese-Aufgaben mit dem Schiebespiel zu lösen, bevor sie sich durchs ganze Bücherregal frisst? In dem Lernspiel „Die Lese-Ratte“ können Anfänger sowie geübtere Leser zusammen spielen und mit der Mildenberger Silbenmethode lesen lernen. weiterlesen…

Beim Geschichten Erfinden üben Kinder sprechen

Was macht der Tiger mit dem Rucksack? Wozu braucht der Eisbär Rollschuhe? In dem Lernspiel „Der verdrehte Sprach-Zoo“ ist Fantasie gefragt. Die Kinder erfinden die verrücktesten Geschichten, um sich Motiv-Pärchen zu merken. Später taucht plötzlich eines nach dem anderen wieder auf, dann heißt es: sich erinnern und nacherzählen! Das Spiel unterstützt Vier- bis Siebenjährige spielend in ihrer sprachlichen Entwicklung und trainiert ihre Kreativität und Merkfähigkeit. weiterlesen…

Bratwurstzipfel und Rollkoffer

Der schusselige Clemens, sein superschlauer Freund Leo und die angehende Schriftstellerin Olivia: Das sind die Bratwurstzipfel-Detektive. Ihr Ehrgeiz wird geweckt, als sie bemerken, dass der merkwürdige Hausmeister Radek das Haus niemals ohne Rollkoffer verlässt. Da muss ein Kriminalfall dahinter stecken! Jens Steiners Kinderbuch-Debüt lebt von seinen skurrilen, liebevoll gezeichneten Figuren. Mit viel Situationskomik zeigt Steiner, dass sich die größten Rätsel nur lösen lassen, wenn man zusammenhält. „Die Bratwurstzipfel-Detektive und das Geheimnis des Rollkoffers“ erscheint aktuell bei Ravensburger. weiterlesen…

Der schaurige Schusch

Er ist noch nicht eingezogen und trotzdem sind sich alle Tiere einig: So einer wie der Schusch gehört nicht hierher! Riesig groß, muffig und zottelig soll der sein. Und außerdem küsst er wie ein Wilder! Zur Einweihungsparty vom Schusch traut sich nur der Party-Hase - aber wieso taucht er stundenlang nicht wieder auf? Was hat der schaurige Schusch bloß mit ihm angestellt? Ein witziges Bilderbuch üb... weiterlesen…

Neuer Jugendroman von Gudrun Pausewang: Nachrichten von der Front

Frauen, Kinder und Alte warten jeden Tag sehnsüchtig auf Post der Familienmitglieder, die an der Front sind. Ihre Hoffnungen leben und sterben mit dem Besuch des Briefträgers Johann, der selbst kriegsverletzt ist. In „Der einhändige Briefträger“ erzählt Gudrun Pausewang als eine der letzten Zeitzeugen authentisch über den 2. Weltkrieg aus der Perspektive der zu Hause gebliebenen. weiterlesen…

Schnappt Hubi! ist Kinderspiel des Jahres 2012

Ravensburg/ Hamburg, 11. Juni – Die Gespensterjagd im Spukhaus mit dem magischen Kompass hat die Jury überzeugt: Das Kinderspiel „Schnappt Hubi!“ von Spiele-Autor Steffen Bogen wurde soeben in Hamburg als „Kinderspiel des Jahres 2012“ ausgezeichnet. „Erste taktische Überlegungen, sinnvolle Absprachen und gutes Hinhören machen dieses Spiel besonders und jedes Mal anders“, begründeten die Spielexperten ihre Entscheidung. weiterlesen…

Spiele-Abenteuer mit magischem Kompass: Schnappt Hubi! – Die Gespensterjagd im Spukhaus

Ein sprechender Kompass, der den geheimen Pfad durch das Spukhaus kennt, verzauberte Wände, die nur flinken Mäusen oder schlauen Hasen den Weg frei geben und ein hungriges Gespenst, das Käse klaut und sich versteckt: Mit „Schnappt Hubi!“ bietet Ravensburger jetzt auch ein elektronisches Brettspiel für Kinder ab fünf Jahren. Durch die Hörspiel-Elemente und die Anweisungen des Kompasses können die Kleinen in eine faszinierende interaktive Gespenstergeschichte eintauchen. weiterlesen…