Übersicht > Pressemitteilungen

Neueste Pressemitteilungen

Ali Mitgutsch: Der Meister des Blicks fürs Detail

Herzlichen Glückwunsch, Ali Mitgutsch: Am 21. August 2020 feiert der große Illustrator und Autor seinen 85. Geburtstag. Einzigartig ist sein Blick auf den Zauber des Alltäglichen. Mit seinen witzigen und frechen Szenen in seinen Wimmelbüchern weckt er die Lust am Entdecken und begeistert damit seit Generationen große und kleine Leser. Der Vater der Wimmelbücher und Begründer des Genres wurde dafür mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. weiterlesen…

Edition Piepmatz: Wie Tierkinder aufwachsen

Die Ravensburger Edition Piepmatz hält für das Frühjahr 2020 vier neue, liebevoll gestaltete Geschichten bereit. Mithilfe vielfarbiger Illustrationen entdecken Kinder die Welt verschiedener Tierkinder. Auch die Kleinsten ab drei Monaten erwartet eine besondere Tierparade als „hyggeliges“ Buchvergnügen. weiterlesen…

„Wieso? Weshalb? Warum?“ Neuheiten Herbst 2019

Ab zwei Jahren Wieso? Weshalb? Warum? junior Komm mit zum Zahnarzt Warum müssen wir Zähneputzen und wie sieht es beim Zahnarzt aus? Was ist Karies? Viele Fragen zum Thema Zahngesundheit und Zahnarztbesuch werden in diesem Buch beantwortet. Durch die spielerischen Klappen wird das Vorgehen beim Zahnarzt erklärt und die Praxis erkundet. Das Buch hilft, ein erstes Verständnis für die Zahnpflege zu ... weiterlesen…

Es wimmelt vor Freunden

Generationen lieben die Figuren von Ali Mitgutsch in seinen „sich selbst erzählenden Geschichtenbücher“, in denen es tausende Geschichten und Details zu entdecken gibt. Nun bringt Ravensburger sein Werk in einem neuen Format auf den Markt: „Meine Kindergartenfreunde“ ist ein Freundebuch mit den bekannten Motiven des Vaters aller Wimmelbücher. Es hat Platz für 30 Kinder und viel Raum zum Selbstgestalten. Mit jedem Eintrag eines Freundes entsteht so eine ganz individuelle Wimmelwelt – und eine kostbare Erinnerung an die Kindergartenzeit. weiterlesen…

Ali Mitgutsch erhält Ernst-Hoferichter-Preis 2016

Ali Mitgutsch, Bilderbuchautor, Grafiker, Illustrator, Maler und Erfinder der Wimmelbücher wird mit dem Ernst Hoferichter-Preis 2016 in Höhe von 5.000 Euro ausgezeichnet. „Wer behauptet, dass man nur mit Worten erzählen kann, der kennt Ali Mitgutsch nicht. Mit seinen Bildern lässt er die Kleinen und Großen die Welt und den Alltag entdecken. Er erzählt Geschichten in Bildern, mit Phantasie und Witz, liebevoll und schlitzohrig, detailreich und farbenfroh. Und er hat selbst Geschichte gemacht, als Vater der Wimmelbilderbücher, die in vielen Ländern veröffentlicht sind und nun schon die dritte faszinierte Kindergeneration auf Entdeckungsreise schicken“, so die Jury. weiterlesen…

Bilderbuchklassiker im Jubiläumsjahr: „Vater der Wimmelbücher“ Ali Mitgutsch wird 80!

Am 21. August 2015 feiert Ali Mitgutsch, „Vater der Wimmelbücher“ und Erfinder der „sich selbst erzählenden Geschichtenbücher“ seinen 80. Geburtstag. Seine Bilder begeistern seit Generationen kleine und große Betrachter. Sie fesseln, weil sie ein scheinbar unendlicher Schatz an Details und Geschichten sind. Der Ravensburger Buchverlag feiert seinen großen Autor und Illustrator mit dem neu aufgelegten, fast zwei Meter langen Leporello „Mein großes Spiel-Panorama“ und Wimmelklassikern in Sonderformaten. weiterlesen…